Willkommen beim Schwäbischen Skat Verband e.V. 
 Wappen Fächer Fächer SchwSkV Wappen
cool


4 . W e r t u n g s t u r n i e r .

1 4 .   N o v e m b e r   2 0 1 5

Das vierte Wertungsturnier 2015 fand in der ESV Vereinsgaststätte am Wasserturm, Horaffenstraße 40, in Crailsheim statt.

Joachim Savelsberg - Heinz Tümmers - Jürgen Rudler
Foto: George

( zu den Ergebnissen 4. Wertungsturnier )

Anmeldungen zum 4. Wertungsturnier

Verein 001 002 004 005 006 008 009 010 012 013 014 018 019020021023 027 029 GästeSummeMannschaften
Teilnehmer4 / 1 - - 6 / 1 - - 11 / 26 / 23 / 1 1 1 4 / 1 - - - - - 4 / 1 3 44 9



Tief bewegt nehmen wir Abschied von unserem ehemaligen Spielleiter und Skatfreund Lothar Hirsch, der uns völlig unerwartet verlassen hat.


Lothar Hirsch

* 19.09.1957        † 22.10.2015


Unser aufrichtiges Mitgefühl gilt seiner Familie.
Wir werden ihn stets in guter Erinnerung behalten.


Schwäbischer Skatverband                               SC Karo Dame Essingen
Frank Erlenhöfer                                                        Manfred Hermann



N a c h l e s e   z u   d e n   B a y e r i s c h e n   S k a t - L i g e n   2 0 1 5

Dadurch daß die vier Absteiger aus der Regionalliga 9 alle aus Baden-Würtemberg kommmen, muß unsere Oberliga Bayern von unten aufgefüllt werden.
Der Frankenhardter SC spielt in 2016 weiterhin in der Oberliga Bayern.
Ebenso verbleibt weiterhin Dinkelsbühl II zusammen mit Schipp 7 Schwäbisch Gmünd, dem SC Dinkelsbühl I und Kreuz Ass Feuchtwangen in der Landesliga Nord.


3 . W e r t u n g s t u r n i e r .

3 1 .   O k t o b e r   2 0 1 5

Das dritte Wertungsturnier 2015 fand am Hesselberg im

"Brauerei Gasthof Rötter"

in Gerolfingen statt.

( zu den Ergebnissen 3. Wertungsturnier )

Anmeldungen zum 3. Wertungsturnier

Verein 001 002 004 005 006 008 009 010 012 013 014 018 019020021023 027 029 GästeSummeMannschaften
Teilnehmer3 / 1 - 1 6 / 1 - - 6 / 17 / 23 / 1 3 6 4 / 1 - - 2 - 0 4 / 1 1 46 9




Deutsche Mannschaftsmeisterschaft in Magdeburg am 17./18. Oktober 2015

Mit dem Fahneneinmarsch und den Begrüßungen durch den stellvertretenden Hoteldirektor Matthias Nawroth, den DSkV Präsidenten Peter Tripmaker und den gastgebenden Landespräsidenten Klaus Bertram begann die 45.Deutsche Mannschafts Meisterschaft 2015. Der Verbandsspielleiter Hubert Wachendorf erklärte die Regularien und Abläufe. Nach dem Wettkampfeid von Thorsten Hoffmann und der Nationalhymne wurde die 45.DMM offiziell eröffnet.

Foto: DSkV

( zu den End - Ergebnissen nach dem 2.Tag der DMM in Magdeburg )




Bayerischer Damen Pokal am 20. September 2015 in Aalen-Hofen


Die glücklichen Gewinnerinnen nach 3 Serien:
Irene & Horst(mixed), Brigitte(Bronze), Hanne(Gold),
Dori(Damen-Ref.) und Karin(Silber), (v.l.n.r.)
Der Schwäbische Skat Verband e.V. war in diesem Jahr Ausrichter des Bayerischen Damen Pokals sowie dem mixed Pokal. 34 Damen trafen sich dieses Jahr in der Liederhalle in Aalen Hofen um alljährlich ihren Pokal auszutragen.

Fotos: jg

( zu den Ergebnissen )



l e t z t e r     L i g a s p i e l t a g     1 2 . S e p t e m b e r   2 0 1 5      


  Hohenlohe Crailsheim konnte sich in der 2.Bundesliga Süd behaupten. ( Endtabelle 2.BL Süd )
  Aus der Regionalliga 9 steigt Pik 7 Oberkochen in die 2.BL Süd auf. ( Endtabelle RL9 ) Herzlichen Glückwunsch.
  Weiterhin spielen in der Regionalliga 9 Karo Dame Essingen und Hohenlohe Crailsheim II.
  Aufsteiger aus der Oberliga Bayern ist Herz Bube Neresheim. ( Oberliga Bayern ) Herzlichen Glückwunsch.
  Weiterhin spielen in der Oberliga ohne 4 Heidenheim, Limes Skat Aalen und Hohenlohe Crailsheim III.
  Der Frankenhardeter SC spiel in 2016 in der Landesliga Nord ( Endtabelle LLN )
  zusammen mit Schipp 7 Schwäbisch Gmünd, dem SC Dinkelsbühl und Kreuz Ass Feuchtwangen.

( hier geht's zu den langsam eintrudelnden Liga - Ergebnissen )



Tabelle wie immer sortierbar (nur Spaltenüberschrift anklicken)

2 . W e r t u n g s t u r n i e r .

5 .   S e p t e m b e r   2 0 1 5

Das zweite Wertungsturnier 2015 fand wieder in der Pizzeria "lo Scoglio" in Feuchtwangen statt. Als Herbst-Auftakturnier war es mit 44 Teilnehmern recht schwach besucht. Jürgen Rudler konnte dieses Jahr mit 1643,1166,1342Pkt den Turniersieg für sich verbuchen. Zu seinem angestrebten Ziel, dem goldenen Skat-Sport-Abzeichen, fehlten ihm leider 350Pkt. Hanne Schlatterer (2.), Manfred Schmitt (5.), Mark Hocke und Hans Dittmann sicherten sich den Mannschaftssieg.

( zu den Ergebnissen 2. Wertungsturnier )

( zu den Einladungen 2015 )

Anmeldungen zum 2. Wertungsturnier :

Verein 001 002 004 005 006 008 009 010 012 013 014 018 019 020 021 023 027 029 GästeSummeMannschaften
Teilnehmer5 / 1 1 4 / 1 - 6 / 17 / 1 2 6 / 1 - - 4 / 1 2 4 / 1 3 44 8




Deutsches Vorständeturnier in Berlin

Bernd Wedel, Thomas Riebschläger, Jan Ehlers
140 Funktionäre gingen im Maritim pro Arte in Berlin am 2. August 2015 an den Start.

( zu den Ergebnissen )


Deutschland Pokal in Berlin

Andy Kuhnt, Andree Perleberg, Wolfgang Wiedemeyer
671 Spielerinnen und Spieler spielten am Sonnabend im Hotel Maritim an der Friedrichstraße den 35.Deutschlandpokal aus. Skat ist, und darauf legt Peter Tripmaker, Präsident des Deutschen Skatverbands, nachdrücklichen Wert, ein Denksport und ein Geschicklichkeitsspiel. „Mit Glück hat das sehr wenig zu tun.“

( zu den Ergebnissen )



Bayerische Mannschaftsmeisterschaft am 05. Juli 2015 in Roth


Konrad Eirich - Helmut Lippert
Wolfgang Strohmenger - Peter Mehrlich
Bei der Bayerischen Mannschaftsmeisterschaft trafen sich heuer 49 Teams um den Meister bei den Herren und Damen auszuspielen.
Links  : Skatfreunde Lohr II (Mannschaftsmeister der Herren)
Rechts: Spielgemeinschaft Iller/Lech. (Mannschaftsmeister der Damen)
Unter die 10, zur Deutschen Mannschaftsmeisterschaft qualifizierten Teams, konnte sich "ohne Vier" Heidenheim auf Platz 5 eintragen. Bei den Damen qualifizierten sich 2 Mannschaften.
Herzlichen Glückwunsch!

Karola Amling - Nicky Plänker
Peggy Papsdorf - Nicole Findeisen

Fotos: Toni Peters

( zu den Ergebnissen )



Bayerisches Vorstände Turnier am 04.07.2015 in Roth



Horst Walter - Gerold Schaubmayr - Johann Käferlein

Foto: - Toni Peters

Dieses Jahr traten 40 Teilnehmer beim Bayerischen Vorständeturnier gegeneinander an. Der Schwäbische Skatverband stellte mit 7 Teilnehmern das zweitgrößte Kontingent, von denen sich 3 zum Deutschen Vorständeturnier in Berlin, am 2.August, qualifizierten. Herzlichen Glückwunsch!

( zu den Ergebnissen )




Deutsche Einzelmeisterschaft in Ulm am 30./31. Mai 2015

484 Skatspielerinnen und Skatspieler traten Ende Mai im Maritim Ulm zur 60. Deutschen Einzelmeisterschaft an. Es ging um die Titel "Deutscher Einzelmeister", "Deutsche Einzelmeisterin", "Deutscher Seniormeister", "Deutscher Juniorenmeister", die es gilt in acht Serien zu erspielen.Die jeweilige Teilnehmerzahlen in den Konkurrenzen sind: 264 Herren, 68 Damen, 48 Junioren und 104 Senioren. Es waren auch wieder Romméspielerinnen und Romméspieler vertreten.

Hans-Ulrich Walter SC Adler Limbach (S),
Andreas Höhn SSV Die Joker Oberhausen (H),
Karin Warkentin Keinohrbuben Nürnberg (D),
Kay Kratzert Grand Ouvert Unterreichenbach (J)

Foto: DSkV

( zu den Ergebnissen der DEM in Ulm )




Bayerischer Städte Pokal am 12. April 2015

Gerold    Jürgen    Lothar    Martin    Jörg      Hermann   Karl-Ernst Marcel

Schaubmayr Gerold - Nitsch Jürgen - Porath Lothar - Crawley Martin - Stroppel Jörg - Funk Hermann - Präuner Karl-Ernst - Porath Marcel

Fotos: -

( zu den Ergebnissen )


M a n n s c h a f t s - M e i s t e r s c h a f   2 0 1 5

S a m s t a g     0 9 : 0 0   ,   1 1 . A p r i l   2 0 1 5   i m   M T V - H e i m   i n   A a l e n


( zu den Ergebnissen der Mannschafts Meisterschaft )

Anmeldungen zur Mannschafts - Meisterschaft :

Verein 001 002 004 005 006 008 009 010 012 013 014 018 019 020 021 023 027 029 Mannschaften
Teilnehmer 1 / 1 / 3 2 / 2 / 1 10

Gemäß der Anzahl unserer gemeldeten Mitgliedern, haben wir dieses Jahr 5 Startplätze bei der BMM.


S c h w ä b i s c h e   E i n z e l - M e i s t e r s c h a f   2 0 1 5

S a m s t a g     0 9 : 0 0   ,  7 . M ä r z   2 0 1 5


Am Samstag den 7. März trafen sich 48 Herren, 4 Damen und 6 Senioren wieder im  Gemeindehaus St.Maria in Hüttlingen zur Schwäbischen Einzelmeisterschaft. Dieter Kern wurde mit 6353 Pkt Schwäbischer Einzelmeister der Herren. Vizemeister wurde Manfred Schmidt (Limes Skat Aalen), den 3.Platz erreichte Andreas Schipowski (1.Gmünder SC Schipp 7). Das Beste Serienergebnis erreichte mit 2113 Pkt Manfred Schnapper (ohne 4 Heidenheim).

Manfred Schmidt, Dieter Kern, Andreas Schipowski
Foto: George

Elke Behringer, Hanne Schlatterer, Silke Fritz
Foto: George

Helmut Hahn, Dieter Merbitz, Karl Lein
Foto: George

Erneut konnte Hannelore Schlatterer (zum 11ten Mal) den Damen-Titel erobern, knapp gefolgt von Silke Fritz, die 3 beste Serienergebnisse bei den Damen erspielte. Irene war wieder vollauf damit beschäftigt, mit Hilfe vieler Hüttlinger Vereinskameraden, uns aufs Beste zu bewirten.

Die Schwäbische Einzelmeisterschaft der Senioren war dank der Dreier-Tische und den kurzen 30-Spiele-Listen nach 5 Serien schon um 17:30 beendet. Es spielten dieses Jahr leider nur 6 Herren die fünf Qualifikationsplätze zur Bayerischen Einzelmeisterschaft der Senioren am 14.März in Roth aus.
Dieter Merbitz (1.SC Dinkelsbühl) konnte seinen Titel aus dem letzten Jahr verteidigen. Helmut Hahn (Hohenlohe Crailsheim) wiederholte ebenfalls seinen Titel als Vize-Meister.

Anmeldungen zur Einzelmeisterschaft :

Verein 001 002 004 005 006 008 009 010 012 013 014 018 019 020021 023 027 029 HerrenDamenSenioren/innenSumme
Teilnehmer7/ /2 4/1/ 4/1/-5/-/--/-/-6/-/17/-/-2/-/-2/-/-3/-/2-/-/13/1/- 1/-/-1/-/-3/1/ 48 4 6 58


Zur BEM am 14./15.03.2015 haben sich folgene Herren (14 von 120) qualifiziert :

KernCrawleySchnapper
NitschHefner über WT
SindlingerPräunerüber VGVM
SchmidtSchipowskiRudler
HellerHenneErlenhöfer
Stelzigüber EM

qualifizierte Damen (4 von 36) :

Hanne SchlattererSilke FritzUlrike FischerElke Behringer

qualifizierte Senioren (5 von 48) :

MerbitzHahnLeinKassahnMoser

( zu den Ergebnissen der Einzelmeisterschaft )



1 . W e r t u n g s t u r n i e r .

1 4 .   F e b r u a r   2 0 1 5

Das erste Wertungsturnier 2015 findet in Dillingen statt. Es wird die Vorrunde zur Tandemmeisterschaft ausgespielt.
Hierbei qualifizieren sich 50% der gestartetetn Tandems für die Zwischenrunde in Roth am 20.Juni 2015.
Für die Deutsche Tandemmeisterschaft in Bonn am 8./9.August qualifizieren sich hier dann 30% gestarteten der Tandems.

( zu den Einladungen 2015 )

( zu den Ergebnissen 1. Wertungsturnier )

Anmeldungen zum 1. Wertungsturnier :

Verein 001 002 004 005 006 008 009 010 012 013 014 018 019 020 021 023 027 029 GästeSummeTandemMannschaften
Teilnehmer9/3/1 1/-/-6/1/1 3/1/-8/4/27/2/15/2/16/2/13/1/-3/-/-8/3/22/-/- -/-/-3/1/- 4 68 20 9




M e i s t e r    d e r    V e r e i n s m e i s t e r

V G - V e r e i n s m e i s t e r s c h a f t   a m   S o n n t a g   d e n   8 . F e b r u a r   i n   E s s i n g e n


Die dritte Meisterschaft der Vereinsmeister (und Bestplazierte) findet erneut im Bären in Essingen statt.
Hierbei werden 2 Startplätze zur Bayerischen Einzelmeisterschaft in Roth ausgelobt.

( Ergebnisse )

( weiere Infos zum Turnier der Meister der Vereinsmeister )



S c h w ä b i s c h e r   V e r b a n d s t a g   a m   2 4 . 0 1 . 2 0 1 5   i m   M T V - H e i m   i n   A a l e n


V o r s t ä n d e - T u r n i e r .

2 4 . J a n u a r   2 0 1 5   a b   1 2 : 3 0


Der Vorständeskat begann gegen 12:30 nach dem Kongress des Schwäbischen Skat Verbandes e.V. und war mit 29 Teilnehmern gut besucht.

Verein 001 002 004 005 006 008 009 010 012 013 014 018 019 020 021 023 027 029 Summe
Teilnehmer 1 1 3 1 5 5 3 2 2 1 1 4 29

( Ergebnisse Vorständeskat )







IB: 13.07.2021 09:24:55         m-main-2015.php pix© 2010-2021 alle Rechte vorbehalten VG88 pixImpressum | GästebuchpixDSkVpixBSkVpix027pix014pix029pix012pix010pix004pixLV08