Wappen Fächer Fächer SchwSkV Wappen
cool

schwäbische Meisterschaften
25.10.2020 07:50 ab 1975 © jg
Jahr Sieger Verein Punkte Serien Schnitt Teilnehmer
2021


80,0
2020Corona bedingtausgefallen080,00
2019Hannelore SchlattererLimes Skat Aalen6.3968799,53
2018Hannelore SchlattererLimes Skat Aalen9.33481166,86
2017Elke BehringerPik 9 Dillingen4.5395907,85
2016Elke BehringerPik 9 Dillingen4.9745994,84
2015Hannelore SchlattererLimes Skat Aalen4.6905938,04
2014Hannelore SchlattererLimes Skat Aalen4.9455989,03
2013Hannelore SchlattererLimes Skat Aalen7.2418905,15
2012Irene Spielmannohne vier Heidenheim8.36781045,95
2011Irene Spielmann Herz As Hüttlingen7.5548944,36
2010Hannelore SchlattererKreuz Dame Dorfmerkingen8.93081116,38
2009Marion Ladner Daniel Nördlingen9.39781174,610
2008Irene Spielmann Herz As Hüttlingen8.22981028,66
2007Hannelore Schlatterer Kreuz Dame Dorfmerkingen9.41081176,311
2006Anni Niederberger Ohne Vier Heidenheim8.89681112,09

Seit 2006 wird die schwäbische Meisterin auf der Einzelmeisterschaft, einem 8-Serien Turnier über 2 Tage, ermittelt.

Jahr Sieger Verein Punkte Serien Schnitt Teilnehmer
2005 Gisela Rögelein Daniel Nördlingen 8.386 8 1048,3 7
2004 Ladner Marion Daniel Nördlingen 8.096 8 1012,0 10
2003 Hanne Schlatterer Kreuz Dame Dorfmerkingen 8.856 8 1107,0 7

In den 90ger Jahren wurde ein Qualifikationsturnier zur Bayerischen EM eingeführt. Die Sieger der Jahre 2003 bis 2005 sind oben aufgeführt. Bis 2005 wurde die schwäbische Meisterin auf den Wertungsturnieren der VG ermittelt. Hierbei kamen die besten 8 Serien zur Auswertung.

Jahr Sieger Verein Punkte Serien Schnitt Teilnehmer
2005 Roth Sonja Hohenlohe Crailsheim 9.470 8 1183,8 21
2004 Hanne Schlatterer Kreuz Dame Dorfmerkingen 9.839 8 1229,9 17
2003 Gisela Rögelein Daniel Nördlingen 9.430 8 1178,8 18
2002 Karin Lindenlaub Herz Bube Neresheim 9.645 8 1205,6 22
2001 Hanne Schlatterer Kreuz Dame Dorfmerkingen 10.627 8 1328,4 24
2000 Gisela Rögelein Daniel Nördlingen 9.545 8 1193,1
1999 Petra Glaser Drehorgel Nördlingen 8.875 8 1109,4
1998 Sabine Badelt SC Albuch-Steinheim 13.133 12 1094,4
1997 Irene Spielmann Herz As Hüttlingen 13.336 12 1111,3
1996 Irmgard Pickl Karo Dame Essingen 11.292 10 1129,2
1995 Karin Meuser Ohne Vier Heidenheim 14.393 15 959,5
1994 Hanne Haintz Pik 7 Oberkochen 8.171 8 1021,4
1993 Irmgard Pickl Karo Dame Essingen 8.705 8 1088,1
1992 Karin Meuser Ohne Vier Heidenheim 7.904 8 988,0
1991 Gisela Rögelein Daniel Nördlingen 11.370 10 1137,0
1990 Karin Meuser Ohne Vier Heidenheim 11.560 10 1156,0
1989 Hanne Haintz Pik 7 Oberkochen 7.571 8 946,4
1988 Gisela Rögelein Skatfreunde Wallerstein 7.898 8 987,3
1987 Hanne Haintz Pik 7 Oberkochen 8.158 8 1019,8
1986 Gisela Rögelein SC Alt Dinkelsbühl 9.125 8 1140,6
1985 Gisela Rögelein SC Alt Dinkelsbühl 12.258 12 1021,5
1984 Ulrike Fischer Herz As Hüttlingen 10.121 10 1012,1
1983 Gisela Rögelein Skatclub 73 Wassertrüdingen 13.936 12 1161,3
1982 Gisela Rögelein Skatclub 73 Wassertrüdingen 12.462 12 1038,5
1981 Karin Kühn Stettener Kellerkinder 13.355 12 1112,9
1980 Karin Kabitzke Stettener Kellerkinder 13.134 12 1094,5
1979 Gisela Rögelein Skatclub 73 Wassertrüdingen 12.526 12 1043,8
1978 Elke Legner Kreuz Dame Dorfmerkingen 12.690 12 1057,5
1977 Gisela Rögelein Skatclub 73 Wassertrüdingen 10.562 10 1056,2
1976 Bettina Fritz Pik 7 Herbrechtingen 9.819 8 1227,4
1975 Edith Schenkel 1. Skatclub Aalen 10.348 10 1034,8

IB: 25.10.2020 07:50:01         ../VG/CH_Damen.inc pix© 2010-2018 alle Rechte vorbehalten VG88 pixImpressum | GästebuchpixDSkVpixBSkVpix027pix014pix029pix012pix010pix004pixLV08